Handys für Bienen

Eine Sammelaktion für den Insektenschutz

Der Schutz der Natur geht uns alle an: Ob im Kleinen oder ganz groß – jeder von uns kann aktiv etwas für die Umwelt tun. So ist zum Beispiel der Artenschutz, speziell die Unterstützung von Insekten wie Bienen und Hummeln, wichtig für den ökologischen Kreislauf, denn die fleißigen kleinen Helferchen bestäuben Pflanzen und sorgen damit für Artenerhalt, natürliches Wachstum und nicht zuletzt für leckere Früchte im Herbst. Doch sowohl die Artenvielfalt als auch die Gesamtmenge von Insekten hat sich in den vergangenen 30 Jahren in Deutschland drastisch verringert. Immer größere Landwirtschaftsflächen, Monokulturen, der Wegfall von heckenbewachsenen Feldrainen und moderne Zierpflanzen, die keinen Nektar für Insekten bieten, machen den fliegenden Nützlingen schwer zu schaffen. Hier kann jeder ein bisschen helfen – und gemeinsam können wir Großes erreichen.

Dreifacher Umweltschutz

Die Stadtwerke Ilmenau GmbH hat deshalb eine Naturschutzaktion für alle umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger ins Leben gerufen: Gemeinsam wollen wir alte Handys sammeln, recyceln und damit die Insektenschutzprojekte des NABU unterstützen.

  1. In allen teilnehmenden Apotheken stehen Container für die Abgabe alter Handys bereit. Die dort abgebebenen Telefone werden vom Aufbereiter datenschutzkonform gelöscht. Wiederverwertbare Handys werden aufgearbeitet und erhalten ein zweites Leben. Defekte Geräte werden recycelt und etwa 80 % der Bestandteile wiederverwertet. Die gewonnenen Rohstoffe ersetzen neues Material, das sonst abgebaut werden müsste.
  2. Der Naturschutzbund NABU erhält für die aufbereiteten und recycelten Handys eine kleine Spende, die vollständig in Projekte zum Insektenschutz fließt. So können Lebensräume für Insekten erhalten und neu geschaffen werden.
  3. Jede Spenderin und jeder Spender eines alten Handys erhält als kleines Dankeschön in der Apotheke ein Saatguttütchen „Bienenschmaus“ von der Stadtwerke Ilmenau GmbH, mit dem ein Stückchen Brachland, ein Balkonkasten oder eine Gartenecke zur Bienenweide wird. An Vereine, Schulen oder Kindergärten, die eine größere Fläche für Bienen einrichten wollen, vergeben wir auch gern größere Päckchen Saatgut. Sprechen Sie uns an!

Und so funktioniert es:

Löschen Sie alle Daten auf ihrem Handy und entfernen Sie die Sim-Karte und Speicherkarte.

Geben Sie Ihr altes Handy bis zum 30.06.2021 in einer unserer Sammelstellen ab.

  • Goethe-Apotheke, Paul-Löbe-Str. 12, Ilmenau, Tel.: 03677 / 64810
  • Waldmeister-Apotheke, Prof-Schmidt-Str.27, Ilmenau, Tel.: 03677/63104
  • Adler-Apotheke, Grenzgraben 1, Stützerbach, Tel.: 036784 / 525888
  • Schloss-Apotheke, Amtsstraße 16, Gehren, Tel.: 036783 / 81402

Die Handys werden am Ende der Sammelaktion direkt an den Verwerter versandt, der die Geräte datenschutzkonform löscht und in den Materialkreislauf zurückführt.

Noch mehr Umweltschutz

Sie wollen noch mehr für die Natur tun? Als Kunde der Stadtwerke Ilmenau GmbH erhalten Sie 100% Strom aus der Natur mit ihrem ganz normalen Liefervertrag. So helfen Sie mit, umweltschädliche Klimagase zu vermeiden und tragen damit aktiv zum Umweltschutz bei. Gern senden wir Ihnen Informationsmaterial und ein unverbindliches Vertragsangebot zu.

Sie wollen ihr Haus energetisch sinnvoll sanieren und CO2 einsparen? Mit unserem individuellen Sanierungsfahrplan erhalten Sie für 199,- € (Ein-/Zweifamilienhaus) eine staatlich geförderte Anleitung, welche Maßnahmen sinnvoll und zu welchen Kosten umgesetzt werden könnten. Ein zertifizierter Energieberater prüft Ihre Immobilie in einem Vor-Ort-Termin und erstellt einen Sanierungsfahrplan ganz individuell für Ihr Haus. Alle Informationen und ein Auftragsformular finden Sie hier.

Anschrift
Stadtwerke Ilmenau
Auf dem Mittelfeld 5
98693 Ilmenau

Servicenummern
Kundentelefon: 03677 / 788 111
Störungsdienst: 03677 / 788 222

Öffnungszeiten
Mo - Mi: 09:00 - 16:00 Uhr
Do: 13:30 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr

Netzseite
Bei Hausanschlüssen, Störungen und
sonstigen technischen Fragen.
Netzseite